Montag, Dezember 18, 2017
  • TSUBAKI
    TSUBAKI
  • TSUBAKI
    TSUBAKI

NEPDie N.E.P. (New Environmental Plating) Kette von TSUBAKI zeichnet sich durch hohe Korrosionsbeständigkeit aus und bietet zudem die hohe Festigkeit einer Antriebskette aus Karbonstahl. Besonders bei herkömmlichen Rollen ist in der Praxis der Kontakt zwischen Rolle und Zahnrad die Hauptursache für Verschleiß und damit immer Angriffspunkt für eine fortschreitende Korrosion an den Außenflächen. Jedes einzelne Bauteil der N.E.P. Kette hat hingegen eine Spezialbeschichtung, die maximalen Schutz vor rauen Betriebsbedingungen bietet.

Leider sieht die Realität für Wartungstechniker beispielsweise an Kettentrieben oft so aus, dass ein Antrieb nicht zugänglich oder eine regelmäßige Wartung überhaupt nicht vorgesehen sind. Dadurch ergibt sich die Gefahr des Lochfraßes. Dieser ist eine örtlich sehr begrenzte Form der Korrosion, bei der im Metall kleine Löcher entstehen, die mit fortschreitender Korrosion größer werden, wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt werden. Im günstigsten Fall verkürzt Lochfraß nur die Lebensdauer der Antriebskette, im ungünstigsten Fall kann er einen Bruch der Kette mit einem möglichen Produktionsausfall oder Maschinenschäden verursachen.

Der Hersteller hat die N.E.P. Kette in Salzsprühnebeltests gegen eine führende europäische Marke korrosionsbeständiger Ketten getestet. Bei der Wettbewerberkette bildete sich nach 100 h um den Kettenstift herum weißer Rost, der das Spiel zwischen den Bauteilen beeinträchtigt. Die Leistung der N.E.P. Kette blieb auch noch nach 700 h unverändert, während die korrosionsbeständigen Ketten anderer Hersteller deutlich Korrosionsspuren aufwiesen oder bereits ausgefallen waren. Sie enthält zudem keinerlei Schadstoffe und erfüllt damit die RoHS-Richtline. Einsatz finden diese umweltfreundlichen Ketten in der Lebensmittelverarbeitung, der Verpackungsindustrie, in Freizeitparks, Versorgungsbetrieben sowie vielen anderen Anwendungen in feuchten Umgebungen.

 

Download:           Print-Version         Online-Version         Bilder

 

Kontakt:

 

TSUBAKI Deutschland GmbH
Friedrichshafener Straße 1
82205 Gilching        

Tel.: 08105/7307-111, Fax: 08105/7307-101                                                    

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Web: http://tsubaki.de

 

 

 

Bei Veröffentlichung erbitten wir je ein Belegexemplar.


Pressebüro: AS Presse Service, Staffelbergstraße 12 B, 91077 Neunkirchen am Brand, Tel.: 09134/708 2262