Montag, Dezember 18, 2017
  • TSUBAKI
    TSUBAKI
  • TSUBAKI
    TSUBAKI

tsubakiTSUBAKI präsentiert sich auf der Hannover Messe als Lösungsanbieter zur Reduzierung von Gesamtbetriebskosten (TCO-Total Cost of Ownership). Mittels Downsizing wurden in den neuen Produkten kleinere Baugrößen mit höherer Leistungsfähigkeit umgesetzt. Zudem ermöglichen speziell auf die jeweilige Anwendung konzipierte Ketten höhere Lebensdauern und Produkteinsatzzeiten. Optimiert wird das Ganze durch gezielte Schulungen des Produktionspersonals, Produktstandardisierungen und Lieferantenreduzierung. Schwerpunkt des Messeauftritts ist die neue RS Rollenkette „GT 4 Winner“.

Ihre hochpräzise zylindrischen und nahtlosen Buchsen führen zu einer optimalen Kraftübertragung zwischen Bolzen und Buchse. Die patentierten Schmiernut-Buchsen sorgen für eine langanhaltende Schmierung ebenfalls zwischen Bolzen und Buchse. Die Bolzen wurden für eine einfache Demontage senkvernietet. Außerdem erhöht die patentierte Stanzringverdichtung der Verschlusslasche die Festigkeit des Verschlussgliedes auf 100 % der Basiskette. Weitere Produktinnovationen werden den Messeauftritt prägen.

Hannover Messe Halle 25, Stand C04

Bild: Die GT4 Winner Kette von Tsubaki bietet eine optimale Kraftübertragung zwischen Bolzen und Buchse

Download:           Kurzfassung          Langfassung         Online-Version         Bilder

Kontakt:

TSUBAKI Deutschland GmbH
Friedrichshafener Straße 1
82205 Gilching        

Tel.: 08105/7307-111, Fax: 08105/7307-101                                                    

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Web: http://tsubaki.de

Bei Veröffentlichung erbitten wir je ein Belegexemplar.


Pressebüro: AS Presse Service, Staffelbergstraße 12B, 91077 Neunkirchen am Brand, Tel.: 09134/708 2262