Freitag, Oktober 20, 2017
  • KOCO MOTION
    KOCO MOTION
  • KOCO MOTION
    KOCO MOTION
  • KOCO MOTION
    KOCO MOTION

ProfinetIO1Die integrierten Schrittmotorantriebe „Lexium MDrive“ von KOCO MOTION sind nun netzwerkfähig mit dem Ethernet-basierten Feldbussystem Profinet IO für die industrielle Automatisierung ausgestattet. Kompakt und robust lassen sich die Antriebe mit Profinet leicht in neue oder bereits vorhandene Systeme und Geräte integrieren und ermöglichen so eine schnellere Implementierung und Kostenreduzierung.

Das Profinet IO Protokoll wird zum Datenaustausch zwischen IO Controllern (SPS-Steuerungen etc.) und IO Baugruppen sowie Endgeräten wie dem Lexium MDrive benutzt. Profinet IO nutzt die bewährten Kommunikations-Modelle und Anwendungsansichten von Profinet DP und erweitert dies auf Ethernet-basierte Systeme. Neben anderen Vorteilen erlauben sie so eine größere Bandbreite der Kommunikation mit mehr Anschlussknoten im Netzwerk. Die Profinet IO Spezifikation definiert ein Protokoll und eine Anwendungsoberfläche zum Austausch von IO Daten, Alarm-Meldungen und Diagnosen. Für den Austausch von IO Daten und Alarm-Meldungen verwendet Profinet IO direkt das Ethernet-Protokoll.

Die „closed loop“ Funktionalität der Lexium MDrive Produkte realisiert ein Hardware-basiertes System, das „hMTechnology“, kurz hMT genannt wird. Dieser spezielle Regel-Algorithmus verhindert unter anderem das Außer-Tritt-Fallen des Schrittmotors durch Herunterregeln der Drehzahl und beugt so dem unerwarteten Blockieren bei Überlast vor. Die Kombination aus verbesserter Leistung und robustem Design prädestinieren die Lexium MDrives zu einer interessanten Lösung für eine große Anzahl von industriellen Automationsanwendungen. Das kompakte "all-in-one“ Design der Lexium MDrive Antriebe spart Platz, reduziert Verkabelung und verbessert die Zuverlässigkeit der Maschinen. Es erfüllt damit die Bedürfnisse der wachsenden Märkte und Kommunikationsnetzwerke.

Bild: Profinet IO klassifiziert die Geräte in die Typen Controller, Endgeräte und Supervisors.

Download:         Kurzfassung          Fachartikel          Onlineversion         Bilder


Kontakt:

KOCO MOTION GmbH
Niedereschacher Str. 54
78083 Dauchingen                                                                     

Tel.: 07720 / 995 858-0, Fax: 07720 / 995858-99                                                 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Web: www.kocomotion.de

Bei Veröffentlichung erbitten wir je ein Belegexemplar.


Pressebüro: Presse Service Büro GbR, Staffelbergstraße 12 B, 91077 Neunkirchen am Brand, Tel.: 09134/708 226