Montag, März 18, 2019
  • KOCO MOTION
    KOCO MOTION
  • KOCO MOTION
    KOCO MOTION
  • KOCO MOTION
    KOCO MOTION

Hybridschrittmotoren als Linearaktuatoren mit integrierter Verdrehsicherung

CaptiveHochintegrierte elektrische Antriebe und Motion Control-Produkte umschreiben das Portfolio von KOCO MOTION. Auf der Motek präsentiert der Antriebsspezialist seine Linearaktuator-Baureihe "Captive" für lineare Verstellbewegungen. Kleinste Positionierauflösungen und hohe Vorschubgeschwindigkeiten lassen sich mit den auf Hybridschrittmotoren basierenden Linearantrieben realisieren. Sie stellen eine interessante Alternative dar zu pneumatischen bzw. hydraulischen Antrieben.

Weiterlesen ...

Schrittmotoren mit Ethernet TCP/IP und CANopen

mdrive1KOCO MOTION hat seine Baureihe der MDRIVE Hybrid-Schrittmotorantriebe mit der integrierten patentierten Closed-Loop-Steuerung HMT (Hybrid-Motion-Technology) stark erweitert. Die bisher unter dem Namen "AccuStep" bekannte Hybrid-Steuerung betreibt den Schrittmotor wie einen bürstenlosen DC-Servomotor. Es stehen jetzt integrierte Antriebe in den Baugrößen NEMA 17, 23 und  34 in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Modul macht Schrittmotor zum Servomotor

servotrack2Mit dem patentierten ServoTrack Schrittfrequenz-Konverter von KOCO MOTION lässt sich ein Schrittmotor wie ein DC-Servomotor betreiben. Die ServoTrack-Steuerung hat dabei eine sehr schnelle Reaktionszeit von 50 ns und verarbeitet Mikroschritte mit 15 Auflösungen zwischen 10 und 256 Mikroschritten. Bei der Einbindung in bestehende Systeme kann z. B. eine bereits vorhandene Takt-/Richtungs-Ansteuerung meist weiter verwendet werden. ServoTrack wird zwischen Controler und Treiber integriert.

Weiterlesen ...

Kompakte elektrische Antriebe und Steuerungen

kocoDas Systemhaus KOCO MOTION bietet im Leistungsbereich bis 500 W die komplette Antriebstechnik – vom einfachen DC-Motor bis zum hochpräzisen servogeregelten Positioniersystem. Schwerpunkt des Messeauftritts ist das „ServoTrack“-Modul, mit dem sich ein Schrittmotor wie ein Servomotor betreiben lässt – unter Beibehaltung seiner klassischen Vorzüge. Bei der Einbindung in bestehende Systeme kann z. B. eine bereits vorhandene Takt-/Richtungs-Ansteuerung meist weiter verwendet werden.

Weiterlesen ...