Montag, Januar 21, 2019
  • TSUBAKI
    TSUBAKI
  • TSUBAKI
    TSUBAKI

Mehr ist weniger

Hannover Messe20191Fachartikel

Maßgeschneiderte Kettenlösungen helfen spezielle Anforderungen zu erfüllen

Die Antriebskette wird in der Industrie oft als Maschinenelement als Mittel zum Zweck wahrgenommen, während die sie umgebenden komplexeren Komponenten eine höhere Beachtung erfahren. Und so setzen Konstrukteure oft kostengünstige Standardlösungen ein und hinterfragen erst gar nicht eine kundenspezifische Entwicklung. Dabei bietet der führende Hersteller von antriebstechnischen Produkten TSUBAKI für spezielle Anforderungen durchaus lohnende Alternativen.

Weiterlesen ...

Kettenverschleißlehren für Rollenketten nun auch für RS20B bis RS48B

Kettenverschleisslehre gross1Bei regelmäßiger Prüfung der Kettentriebe in Anlagen lassen sich durch einen rechtzeitigen Austausch der darin verbauten Rollenketten unerwartete Ausfälle vermeiden. TSUBAKI hat für die Wartung solcher Kettentriebe sein Programm an Kettenverschleißlehren um große Größen erweitert.  Die neuen Kettenverschleißlehren wurden für die BS-Größen RS20B bis RS48B und die ANSI-Größen RS100 bis RS240 aufgelegt.

Weiterlesen ...

Spezielle Rollenkette für den Einsatz in der Brauerei- und Getränkeindustrie

TraypackerTSUBAKI präsentiert auf der BrauBeviale eine spezielle Rollenkette für die Anforderungen der Brauerei- und Getränkeindustrie: Basierend auf der wartungsfreien „Lambda“-Kette verfügt die „Traypacker“-Kette über ölgetränkte Sinterbuchsen, die eine lebenslange Schmierung gewährleisten. Das reduziert den Wartungsaufwand und erfüllt die hygienischen Standards der Tray-Verpackungsmaschinen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Weiterlesen ...

Mehr Sein als Schein

TCO1Fachartikel

Die Entwicklung zur TCO-Optimierung bei Qualitätsketten – eine Zeitreise

Qualitativ hochwertige Kraftübertragungselemente bieten mehr als nur längere Lebensdauer und geringeren Wartungsaufwand. Daher empfiehlt TSUBAKI beim Kauf von Komponenten wie der Übertragungskette, auch auf die Total Cost of Ownerships und nicht nur auf den Kaufpreis zu achten. Denn hinter dem eigentlichen Preis verbergen sich oft verborgene zusätzliche Kosten. Das spielte noch nicht immer eine Rolle.

Weiterlesen ...

Faust aufs Auge

MRO1Fachartikel

Auf das Umfeld achten bei Wahl der optimalen Antriebskette

MRO- (Wartung, Reparatur, Überholung) Spezialisten setzen in der Regel auf langfristige Produktzuverlässigkeit und Nachhaltigkeit. Dabei spielen die Umgebungsbedingungen eine große Rolle. Dies gilt auch für die richtige Auswahl von Kraftübertragungskomponenten wie den Antriebsketten von TSUBAKI. Sie sollten perfekt zum jeweiligen Umfeld passen.

Weiterlesen ...