Samstag, Mai 18, 2024
  • TSUBAKI News
    TSUBAKI News

TSU337 BS Din Kette1TSU337

Leistungsfähige BS/DIN-Ketten für nasse und korrosive Umgebungen

Die bewährte europäische BS/DIN-Standardkette von TSUBAKI wurde in vier Versionen für den Einsatz in korrosiven Umgebungen konzipiert. Jede einzelne Kette übertrifft dabei die Lebensdauer von Standardketten. Als kostengünstige Lösung eignen sie sich für raue Betriebsumgebungen wie Niedrigtemperatur, Sanitär- und Outdoorbereich, Nässe und Feuchte. Mit geringeren Betriebsgeräuschen und schmiermittelfreien Optionen gibt es einen Kettentyp für beinahe jede Anwendung.

Die BS/DIN Ketten von TSUBAKI werden in zwei Kategorien unterteilt: korrosionsbeständig und korrosionsgeschützt.

Korrosionsbeständige Ketten

Zum Portfolio der korrosionsbeständigen Ketten gehören die PC-Kette und die Edelstahlkette. Bei den PC-Ketten bestehen die Außenglieder aus Edelstahl und die Innenglieder aus technischem Kunststoff. So bieten sie dem Anwender zusätzliche Vorteile wie einen schmiermittelfreien Betrieb, geringe Geräuschentwicklung (5 dB weniger als bei Standardrollenketten) und 50 Prozent Gewichtseinsparung gegenüber einer BS-Standard-Rollenkette.

Die BS-Edelstahlkette eignet ich für feuchte und aggressivere Umgebungen, wie sie in säurehaltigen und alkalischen Anwendungen zu finden sind. Auch der Einsatz im Hoch- und Tieftemperaturbetrieb bei -20 °C bis +400 °C ist ohne weiteres möglich ist. Alle Grundkomponenten dieser Kette sind aus rostfreiem Stahl gefertigt.

Korrosionsgeschützte Ketten

Das Portfolio der korrosionsbeständigen Ketten umfasst zwei Varianten an beschichteten Karbonstahlketten: die Neptune™ und die vernickelte Rollenkette. Sie bieten dem Anwender Auswahlmöglichkeiten, insbesondere wenn die Kettenzugkräfte einer Standardkette erforderlich sind.

Die Neptune-Kette eignet sich für den Einsatz in Anwendungen, die einer alkalischen Reinigung und nassen Umgebungen ausgesetzt sind. Die umweltfreundliche Kette enthält keine chemisch gefährlichen Substanzen wie sechswertiges Chrom, Blei, Cadmium, Quecksilber oder Arsen. Daher eignet sie sich für den Einsatz in Maschinen, die RoHS-konform (Restriction of Hazardous Substances) sein müssen.

Die Laschen, Buchsen, Rollen und Bolzen der Neptune-Kette wurden einer speziellen Oberflächenbehandlung unterzogen. Diese spezielle Beschichtung gewährleistet einen maximalen Schutz vor harschen Betriebs- und Umweltbedingungen. Die Leistungsdaten der Neptune-Kette entsprechen denen der jeweiligen Standard-Kette des Herstellers.

Die vernickelte Rollenkette NP (Nickel Plated) vervollständigt das Angebot an Rollenketten für korrosive Umgebungen. Die NP-Kette bietet eine leichte Korrosionsbeständigkeit und ein attraktives äußeres Erscheinungsbild. Sie eignet sich für feuchte Outdoor-Bedingungen.

Alle vier Versionen profitieren von der patentierten Stanzringverdichtung, die für die BS-Ketten aus Karbonstahl entwickelt wurde. Sie erhöht die Dauerfestigkeit und ist ein einzigartiges Designmerkmal der TSUBAKI Ketten.

Bilder

Bild oben: Die korrosionsbeständige PC-Kette von TSUBAKI bietet eine rostfreie Basis mit Kettenlaschen aus Edelstahl und Innengliedern aus technischem Kunststoff.

TSU337 BS Din Kette2

Die korrosionsgeschützte Neptune-Kette von TSUBAKI ist eine Standard-Rollenkette, die einer speziellen Oberflächenbehandlung unterzogen wurde.

 

Download:          Text        Bilder

 

Kontakt: 

TSUBAKI Deutschland GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning       

Tel.:+49 (0) 89 2000 133 80, Fax: +49 (0) 89 95 84 67 60                                      

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Web: http://tsubaki.de

Bei Veröffentlichung erbitten wir je ein Belegexemplar.

Pressebüro: Presse Service Büro GbR, Sirchenrieder Str. 4, 86510 Ried, Tel.: +49 8233 2120 943