Donnerstag, April 02, 2020
  • KOCO MOTION
    KOCO MOTION
  • KOCO MOTION
    KOCO MOTION
  • KOCO MOTION
    KOCO MOTION

Sonic MotorenSonic Motoren werden oft in Zahnbürsten, Gesichtsreinigungs- und Massagegeräten eingesetzt. KOCO MOTION hat diese kleinen Motoren jetzt in sein Programm aufgenommen. Die Antriebe sind kompakt, sehr zuverlässig und laufen leise. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen von Durchmesser 14 mm bis 32 mm.

Optisch unterscheiden sich die Sonic Motoren kaum von normalen rotativen Motoren. Durch den Aufbau ohne Federn und mechanischen Kommutierungsabrieb bieten sie eine sehr lange Lebensdauer. Über kurze Bewegungen von ca. 30 bis 40 Grad werden die Schwingungen übertragen. In der Regel beträgt die Frequenz 90 bis 350 Hz. Dabei hängt die optimale Frequenz von der zu bewegenden Masse und dem Eigenträgheitsmoment ab.

Die Ansteuerungen lässt sich kundenspezifisch optimieren: Durch Testläufe mit der zu bewegenden Masse und der Bauteilgeometrie (z. B. der Bürste) lässt sich die optimale Frequenz so anpassen, dass die gewünschte Haptik und die erwarteten Bewegungsabläufe erreicht werden. Zudem können die Motorwellen spezifisch entsprechend der Anwendung ausgeführt werden. So wird beispielsweise ein schnelles Wechseln des Bürstenkopfes einer Zahnbürste realisiert.  

 

Bild: Kommen täglich zum Einsatz: Sonic Motoren von KOCO MOTION 

Download:        Printversion         Onlineversion         Bild



Kontakt:

KOCO MOTION GmbH
Niedereschacher Str. 54
78083 Dauchingen                                                                     

Tel.: 07720 / 995 858-0, Fax: 07720 / 995858-99                                                 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  , Web: www.kocomotion.de

Bei Veröffentlichung erbitten wir je ein Belegexemplar.

Pressebüro: Presse Service Büro GbR, Strogenstraße 16, 85465 Langenpreising, Tel.: 08762 / 7377 532