Donnerstag, April 18, 2024
  • KOCO MOTION News
    KOCO MOTION News

Kannmotion DC1

Das inzwischen etablierte Servosystem „KannMOTION“ von adlos und KOCO MOTION erhält Zuwachs: Bisher wurde das Servoantriebs-System nur für Schrittmotoren angeboten. Aufgrund der Nachfrage einiger Kunden wurde die Plattform nun um die Anbindung an DC-Motoren erweitert. 

Das kompakte Antriebssystem KannMOTION zeichnet sich dadurch aus, dass es nur das kann, was es können muss – und zwar perfekt. Dieses kundenspezifische Design verschafft den Anwendern Wettbewerbsvorteile, weil die darin verbauten Komponenten genau auf ihre Anwendungen abgestimmt sind.

Der aus einem DC-Motor oder Schrittmotor mit integriertem Encoder und einer direkt angebauten Steuerung bestehende voll programmierbare integrierte Closed-Loop-Antrieb ist einfach aufgebaut. Er arbeitet auch im Dauerlauf zuverlässig wie ein Servomotor und lässt sich über Befehle oder Ablaufprogramme voll programmieren. Die bereits an Bord befindlichen digitalen Ein- und Ausgänge sowie ein Analogeingang können in vollem Umfang in die Programmabläufe eingebunden werden.

KannMOTION mit DC Motor

Perfekt in die Baureihe passt nun auch der Baustein DC-Motor, welcher für hoch dynamische Anwendungen ohne Getriebe oder für einen kraftvollen und kompakten Einsatz mit Getriebe ausgelegt werden kann. Die Größe der Steuerung ist 42 X 42 mm für einen Leistungsbereich von 45 V und bis zu 2 A Motorenstrom. Bei optimaler Kühlung erzielt der DC Motor bis zu 4 A.

Ein DC Motor kann nun mit dieser Neuentwicklung genauso wie ein Schrittmotor gesteuert werden. Die gleichen Eingänge und Ablaufprogramme stehen zur Verfügung. Auch wird die gleiche Software verwendet, die bei den Schrittmotoren zum Einsatz kommt, so dass der Anwender sich hier nicht umstellen muss.

KannMOTION mit Schrittmotor

Den KannMOTION mit Schrittmotor gibt ihn es in den Flanschgrößen Nema 11, 14, 17, 23, 24 und 34 mit Drehmomenten von 0,05 bis 12 Nm. Die Versorgungsspannung ist von 12 V bis 48 V gegeben und der Phasenstrom kann bis maximal 10 A für den maximalen Output des Schrittmotors betragen. Daraus ergibt sich ein stabiles Drehmoment über einen größeren Drehzahlbereich und ein deutlich dynamischeres Verhalten. Ein weiterer Vorteil ist die Implementierung des Antriebs in weiteren Größen wie NEMA 34 mit vier verschiedenen Motorlängen.

Für Insellösungen, Kleinserien und unzählige Anwendungen

Die individuellen Anpassungen der Hard- und Software für Kundenprojekte basieren typischerweise auf 80 Prozent Standard-Bausteinen, die nach dem Baukastenprinzip zusammengestellt werden. Die einfache intuitive Programmierung von Abläufen machen den Antrieb besonders prädestiniert für dezentrale Insellösungen ohne aufwendige übergeordnete Steuerungen. Das Konzept eignet sich besonders für kostengünstige individuelle Lösungen ab kleinen Serien.

Die Einsatzgebiete finden sich überall dort, wo Positionieraufgaben, geregelter Dauerlauf oder ein programmierter Bewegungsablauf benötigt werden. Diese Kombination eröffnet ganz neue Möglichkeiten, mit einem DC Motor auch einfache Anwendungen zu automatisieren. Solche Applikationen haben oft nur eine Achse und erhalten auf verschiedene Gegebenheiten hin ein Signal zur weiteren Verarbeitung. Das kann ein fest hinterlegtes Programm sein, dass abgefahren wird, oder eine von der am Analogeingang angelegten Spannung abhängige Position. Klappensteuerungen oder Regelventile lassen sich einfach ansteuern. Es gibt zudem endlose Möglichkeiten, eine Achse mit unterschiedlichen Drehzahlen anzutreiben.

 

Bilder:

Bild oben: DC-Getriebemotor aus dem KannMOTION Baukasten

Kannmotion DC2

KannMOTION DC-Steuerung bzw. Platine

 

Download:           Kurzfassung          Langfassung          Bilder



Kontakt:

KOCO MOTION GmbH
Niedereschacher Str. 54
78083 Dauchingen                                                                     

Tel.: 07720 / 995 858-0, Fax: 07720 / 995858-99                                                 

E-Mail:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   , Web: www.kocomotion.de



Bei Veröffentlichung erbitten wir je ein Belegexemplar.

Pressebüro: Presse Service Büro GbR, Sirchenrieder Str. 4, 86510 Ried, Tel.: +49 8233 2120 943