Mittwoch, Juli 17, 2019
  • TSUBAKI
    TSUBAKI
  • TSUBAKI
    TSUBAKI

Hybrid-Antriebskette in Stahl und Kunststoff

PC KetteTSUBAKI präsentiert mit der wartungsarmen PC-Kette eine besonders leichte sowie saubere und langlebige Alternative zur Edelstahlkette. Als Kombinationskette vereint sie die Vorteile von Kunststoff- und Edelstahlketten für Anwendungen, in denen es besonders auf Korrosionsschutz und Schmiermittelfreiheit ankommt. Ausgelegt in BS/DIN- und ANSI-Standard ist das Antriebselement beständig gegen Witterungseinflüsse, Reinigungsmittel, Dampf oder Lebensmittelbestandteile wie Öl und Milchsäure. Damit eignet sich die PC-Kette bestens für den Einsatz in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, der Verpackungsindustrie sowie in der Elektronik- und Halbleiterfertigung als reine Antriebskette oder Förderkette.

Weiterlesen ...

Standard- und maßgeschneiderte Freilaufkupplungen

FreilaufTSUBAKI hat sein Angebot an Freiläufern und Rücklaufsperren auf europäischem Standard erweitert und hält diese nun auch ab Lager mit kurzen Lieferzeiten bereit. Die Kupplungen sind für Drehmomente von bis zu 686.000 Nm ausgelegt und bieten neben der erforderlichen Funktionalität auch Sicherheit, insbesondere bei kostspieligen Anlagen. Die Produktpalette umfasst Modelle für Leicht-, Mittel- und Schwerlastanwendungen mit Überschreitungs-, Indizierungs- und Rücklaufsicherungsfunktionen.

Weiterlesen ...

"Reißverschluss"-Ketten für Hubtisch

tsubaki4Der "Zip Chain" Lifter ist eine Anwendung der Zip-Ketten von TSUBAKI. Mittels dieser Ketten lässt sich der Hubtisch nach dem Reißverschlussprinzip aus- und einfahren. Der elektrisch betriebene Mechanismus bietet die doppelte Energieeffizienz wie herkömmliche hydraulische Hubtische. Er ist ungefähr 28 % energieeffizienter hinsichtlich Übertragungseffizienz als Systeme, die die Scherarme diagonal aufwärts strecken. Eine eingebaute Regenerationseinheit sendet die von der herabfahrenden Plattform erzeugte Energie zurück zur Hauptstromanlage.

Weiterlesen ...

Antriebsketten zur Reduzierung von Betriebskosten

tsubakiTSUBAKI präsentiert sich auf der Hannover Messe als Lösungsanbieter zur Reduzierung von Gesamtbetriebskosten (TCO-Total Cost of Ownership). Mittels Downsizing wurden in den neuen Produkten kleinere Baugrößen mit höherer Leistungsfähigkeit umgesetzt. Zudem ermöglichen speziell auf die jeweilige Anwendung konzipierte Ketten höhere Lebensdauern und Produkteinsatzzeiten. Optimiert wird das Ganze durch gezielte Schulungen des Produktionspersonals, Produktstandardisierungen und Lieferantenreduzierung. Schwerpunkt des Messeauftritts ist die neue RS Rollenkette „GT 4 Winner“.

Weiterlesen ...

TSUBAKI Antriebstechnik jetzt direkt aus Deutschland

firmengruendungDie TSUBAKI Gruppe hat mit der TSUBAKI Deutschland GmbH einen neuen Standort in Gilching bei München gegründet. Seit Ende 2010 sorgen hier zehn Mitarbeiter dafür, die Marke TSUBAKI noch bekannter zu machen. Der deutsche Markt nimmt etwa zwei Drittel des Gesamtmarktes für Rollen- und Förderketten in Europa ein. Entsprechend sind auch die Wachstumschancen, die der Antriebsspezialist nun erschließen möchte. Ein besseres Verstehen der Kundenbedürfnisse durch deutsche Vertriebsmitarbeiter und der Ausbau an Ingenieurdienstleistungen stehen ganz oben auf der Tagesordnung.

Weiterlesen ...