Dienstag, Februar 27, 2024
  • GIMATIC News
    GIMATIC News

Vakuum1Gimatic, Mitglied der Barnes Group, erweitert jetzt das Portfolio um ein Sortiment an Vakuumprodukten wie Saugnäpfe, Pumpen, Sensoren und Zubehör. Allen gemeinsam sind Merkmale wie Energieeffizienz, hochwertige Materialien oder Lebensmittelverträglichkeit. Einsatzfälle finden sich in den unterschiedlichsten Industriezweigen. 

Das VG Sortiment umfasst schätzungsweise 900 Produkte. Es kommen qualitativ hochwertige Materialien wie Polyurethan in zwei Härtegraden, hydrierter Nitril-Butadien-Kautschuk (HNBR), Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR) und Silikon zum Einsatz. Silikon gibt es in der FDA-konformen Ausführung zur direkten Verarbeitung von unverpackten Lebensmitteln. Die Synthetik-Kautschuke enthalten keinerlei lackbenetzungsstörende Substanzen (LABS). Daher eignen sie sich optimal für Einsatzbereiche, in denen eine Kontamination des Materials zwingend verhindert werden muss.

Die Saugnäpfe gewährleisten einen sicheren Halt auch an unebenen Oberflächen, wie sie an den Verpackungen von Snacks und eingeschweißten Riegeln vorkommen. Ganze 18 Produktfamilien stehen selbst für anspruchsvollste Anwendungen zur Verfügung – egal ob für die Verpackungstechnik, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, Kunststofffertigung, Blech-, Holz- und Glas verarbeitende Industrie sowie Automotive.

Die EJ Reihe aus Kartuschen und Vakuumpumpen umfasst etwa 150 verschiedene Artikel, die acht Produktfamilien zugeordnet werden. Die Kartuschen gibt es in drei Größen, je drei Ausführungen. Dank ihrer enorm effizienten, kompakten und leichten Auslegung können sie direkt an der Stelle, wo das Vakuum benötigt wird, in die Maschine integriert werden. Der Betreiber profitiert von einer höheren Leistung seines Greifsystems bei geringerem Energieverbrauch. Zu den Vakuumpumpen gehören Verteiler aus Aluminium oder POM, mit denen weitere Funktionen in den Betriebsablauf eingebettet werden können. Das in Bearbeitung befindliche Objekt kann zum Beispiel ohne zusätzliche Magnetventile automatisch freigegeben werden. Aufhängungen, Kugelgelenke und Stellglieder, Lösesysteme, Schalter oder Filter vervollständigen das Programm.

Bilder:

Bild oben: Vakuum Greifer von Gimatic

Vakuum2

Vakuumtechnik2.jpg: Vakuum-Greifer im Einsatz

 

Download:           Text         Bilder



Kontakt:


Gimatic Vertrieb GmbH
Linsenäcker 18
72379 Hechingen      

Tel.: 07471/96015-0, Fax: 07471/96015 19                                                   

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Web: www.gimatic.com

Bei Veröffentlichung erbitten wir je ein Belegexemplar.

Pressebüro: Presse Service Büro GbR, Sirchenrieder Str. 4, 86510 Ried, Tel.: +49 8233 2120 943